Standesamt Zingst

Heiraten in Zingst Trauung im Standesamt, in der Festscheune oder im Kurhaus

Zingst, eingebettet zwischen Ostseeküste und Bodden, lockt mit einmaliger Natur. Zu jeder Jahreszeit finden Besucher Ruhe und Entspannung. Paare können sich in Zingst im Trauzimmer des Rathauses, welches Platz für bis zu 40 Personen bietet, das Ja-Wort geben. Einen Termin sowie die individuelle Gestaltung der Zeremonie sprechen Heiratswillige mit den Standesbeamtinnen ab. Als Außentraustelle steht Brautpaare die Festscheune auf dem Museumshof und das Kurhaus zur Verfügung.

 
Trauraum im Standesamt Zingst
 
 
Das Kurhaus ist Trauort des Standesamtes Zingst. Das jetzige Kurhaus in Zingst befindet sich am Hauptübergang neben der Seebrücke.
 
Trauraum des Standesamtes Zingst im Kurhaus an der Seebrücke.
 
Die Festscheune des Heimatmuseums ist Trauort des Standesamtes Zingst.
 
Trauraum des Standesamtes Zingst in der Festscheune des Heimatmuseums.
 

Aussentraustellen

DETAILS

Neben dem großen Trauzimmer im Rathaus der Stadt Zingst steht in den Sommermonaten auch eine restaurierte Museumsscheune zur Verfügung.

INFO

Hanshäger Straße 1, Zingst

Di., Do., Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr, Di. zusätzlich 14.00 – 18.00 Uhr

 

Marleen Fritzsche-Becker und Jana Müller

038232 81036

standesamt@zingst.de

Eheschließungen sind in Zingst grundsätzlich ganzjährig und nach Vereinbarung möglich.

 
Hochzeitsmagazin bestellen
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Dieses Magazin erhalten Sie kostenfrei bei diesem Standesamt innerhalb der Sprechzeiten. Oder Sie bestellen das Hochzeitsmagazin des Standesamt Zingst hier.