Schlossgut Dreiwasser
 

Ein außergewöhnliches Anwesen Individuelle Hochzeitsfeiern in romantischem Schlossambiente

Das „Schlossgut Dreiwasser“ liegt inmitten von Wald und Wiesen, im idyllischen Norden Mecklenburgs, auf einem 12 Hektar großen Anwesen in Golchen bei Schwerin. Als pulsierendes Herz zwischen drei malerischen Seen thront das Gutshaus auf einem alten slawischen Burgwall am Ende des Dorfes. „Ihr Glück ist uns ein Bedürfnis“, so die Inhaber des Schlossguts. Sie achten darauf, dass das Anwesen stets von einer friedvollen und glücklichen Atmosphäre erfüllt ist und bieten damit einen fantastischen Rahmen für den schönsten Tag im Leben. Ein wunderbarer Ort zum Entschleunigen: Endlich mal wieder Zeit für ein gutes Buch, einen Spaziergang, angeln und schwimmen in den hauseigenen Seen, eine Radtour oder einen Motorradausflug. Ihr Aufenthalt soll Ihnen Ruhe und Entspannung schenken. In sieben stilvoll eingerichteten Appartements setzt sich das behagliche Refugium für Ihre Auszeit fort. Auf Wunsch kann die standesamtliche Trauung auf „Schlossgut Dreiwasser“ vollzogen werden. Für die Trauung und die anschließenden Feierlichkeiten bietet das „Schlossgut Dreiwasser“ dem Brautpaar und ihren Gästen Raum für eine individuelle Gestaltung. Ob zu zweit, im engsten Familienkreis oder mit Freunden – das Gut lädt ein zu romantischen Hochzeiten mit bis zu 50 Gästen. Gerne sind Ihnen die Schlossherren bei der Planung und Organisation behilflich. Am Tag Ihrer Hochzeit läutet der Schlossherr persönlich die Hochzeitsglocken.