Standesamt Dömitz

Heiraten im Standesamt Dömitz Standesamt bietet individuelle Möglichkeiten

Das Standesamt Dömitz umfasst die Stadt Dömitz und die Gemeinden Vielank, Malliß, Kaliß, Karenz, Grebs-Niendorf und Mark Göhren. Die Stadt Dömitz an der Elbe im Südwesten Mecklenburg-Vorpommers wurde durch die Schifffahrt und die Festungsgeschichte geprägt. Die historische Altstadt mit seinen beschaulichen Fachwerbauten bildet eine romantische Kulisse für Hochzeiten. Heiratswillige Paare mit Wohnsitz in Dömitz oder den anfangs genannten Gemeinden wenden sich bezüglich der Anmeldung ihrer Eheschließung an das Standesamt Dömitz. Trauzimmer befinden sich im Gebäude der Amtsverwaltung, auf der Festung Dömitz, am Dömitzer Hafen und im historischen Rathaus im Altstadtkern. Spielt das Wetter mit können Ehen auch unter freiem Himmel auf dem Festungsoder Hafengelände geschlossen werden.

 
Rathaus Dömitz
 
Pavillion Dömitzer Hafen
 
Dömitzer Hafen
 
Zeughaus, 40 Personen
 
Trauraum im Zeughaus
 

Aussentraustellen

 
 

DETAILS

Das Standesamt Dömitz im Landkreis Ludwislust-Parchim bietet Eheschließungen im Amtgebäude, im historischen Rathaus, im Dömitzer Hafen, auf der Festung Dömitz an.

INFO

Goethestraße 21, Dömitz

Di.: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.30 Uhr , Do.: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.30 Uhr, Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

 

Ansprechpartner:

Frau Hoedt

Tel.: 038758-31624

hoedt@amtdoemitz–malliss.de

 

Eheschließungen werden von Montag bis Samstag in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr durchgeführt.

 
Brochure des Standesamt Dömitz kostenfrei bestellen.
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin des Standesamt Dömitz kostenfrei bestellen.